Doppelturnier 2008
Trotz der geringen Teilnehmeranzahl hat man sich entschlossen, das Doppelturnier zu veranstalten. Die Durchführung wurde auf einen Tag verkürzt, und es wurden drei 4er-Gruppen eingeteilt.
Bei den Herren wurde auf einen langen Satz, bei 8:8 TB gespielt, bei den Damen auf einen Satz 6:6 TB. Bei den
Herren wurde dann noch ein Finale, Gruppensieger 1 gegen Gruppensieger 2, auf zwei gewonnene Sätze gespielt.

Damenwertung:      1. Platz Oberleitner Helga/Doupona Sonja , 2. Platz Wustinger Andrea/Hoppel Ingrid
                             3. Platz Markl Anita/Reidinger Maria, 4. Platz Habegger Claudia/Doschek Ines
Herrenwertung:
Hier traten in Gruppe 1 folgende Paarungen an:
Frey Bernhard/Thurn Manfred, Friedlmayer Bertl/Hoppel Johann, Kraml Christian/Judendorfer Erich, Gebhard Alois/Wustinger Gerhard
Gruppe 2:
Schenk Helmut/Graf Otto, Wallner Georg/Schneider Robert, Kugler Heinzi/Hammerl Manfred, Hauk Hansi/Frey Alfred

Die Finalisten Frey Bernhard/Thurn Manfred und Schenk Helmut/Graf Otto lieferten sich sodann ein packendes Finale, welches unsere jüngeren Spieler Bernhard und Manfred mit einem 6:2/6:0 für sich entscheiden konnten.

Die Sektdusche für den Küchenchef (Johann Hoppel) nach der Siegerehrung, so manches „KLEINE“ Bier und auch
noch einige Flaschen Wein ließen den wunderschönen Tag ausklingen. Für unseren Vorstand wurde so manches Lob ausgesprochen, dass man trotz der niedrigen Teilnehmerzahl sich für eine Durchführung entschieden hat.

Ich hoffe, dass sich bei unserem nächsten Turnier wieder etwas mehr Mitglieder zur Teilnahme entschließen werden, damit unser Vereinsleben wieder etwas gehoben wird.                                                                Johann Hoppel

Zum Vergrößern
auf die Bilder clicken